• Jobs

Der Vorsorgeauftrag (PDF, 235 KB)

Am 1. Januar 2013 ist das neue Erwachsenenschutzrecht in Kraft getreten. Zur Sicherstellung, dass für den Fall der Urteilsunfähigkeit der eigene Wille respektiert wird, gibt es neu zwei Instrumente:

der Vorsorgeauftrag und die Patientenverfügung. Gegenstand des vorliegenden Newsletters ist der Vorsorgeauftrag. Die Patientenverfügung wird Gegenstand eines späteren Newsletters sein.